Bewegungstherapie

Alles in in Bewegung. Stagnation und Festhalten ist ähnlich sinnvoll wie gegen den Strom zu schwimmen – und letztlich genauso anstrengend.

Alles ist miteinander verbunden:

ICH BIN

Ob es die Entwicklung vom Kind zum Erwachsenen, vom ersten Kuss zur Beziehung, vom Lehrling zum Meister. Leben bedeutet Bewegung, Entwicklung, Veränderung.

Evolution – also Weiterentwicklung – spielt sich nicht nur auf Körperebene ab (vom Vierbeiner zum aufrechten Gang). Wir leben und erleben emotionale Evolution (vom Teenie zur reiferen Frau) und kognitive Evolution (von der industriellen zur Internet-Revolution).
Wir entwickeln uns auf all unseren Ebenen weiter. Alles ist im Fluss und eingebettet:

Universelle Gesetze

Spiegelgesetze
Gesetz der Anziehung
Gesetz der Resonanz

Zeit

Vergangenheit
Gegenwart
Zukunft

Wie das Wasser – so haben wir unsere Richtung, sind eingebettet und gehalten, damit wir uns auf allen Ebenen frei und voll entfalten können.

Veränderungen, los lassen macht Angst.
Aber nur das Festhalten verursacht
den Schmerz.

Marianne Schmidt

Mit den Methoden der Bewegungstherapie wird normalerweise nur auf den ersten 3 Ebenen – dem physischen Körper, den Gedanken und Überzeugungen und den Emotionen gearbeitet.

In meiner Praxis wird Ihre Seele mit einbezogen. Sie ist die Triebkraft bei all Ihrem Handeln und Tun, Ihren Überlegungen und Ihrem Empfinden. Um wie viel einfacher ist ein Lösungsweg, wenn Sie Ihre tiefsten Wünsche und Sehnsüchte mit einbeziehen!!

Universum 4 Körper

Und um wie viel einfacher und auch entspannter ist es für Sie zu wissen, dass nicht die Krankheit auf der physischen Ebene – also dem Körper – die einzige Dimension und auch nicht das einzige Handlungsfeld ist, auf dem Weg der Heilung von Krankheiten!!